Buch 1 – Das Bündnis

WÖLFE UND VAMPIRE SIND KEINE SEELENGEFÄHRTEN! Was wenn doch?

Auftakt der Fantasy Reihe WOLFSPRINZESSIN DER VAMPIRE

Die junge Werwölfin Elysa ist als kleine Schwester des Alphas der Augapfel ihres Rudels in Rio de Janeiro. Dunkle Wolken ziehen auf, als der bösartige Xander Morgan den wackeligen Friedenspakt mit den Wölfen bricht und eine Armee von Vampiren in Sao Paulo schafft. Während ihr Bruder sich auf einen Bund mit dem Vampirprinzen einlässt, beginnt Elysa eine leidenschaftliche Affäre mit dem Thronerben. Ihr Leben wird fortan von Lügen und Geheimnissen bestimmt. Elysa sitzt schon bald zwischen allen Stühlen und ergreift die Flucht.

Für den Vampirprinzen Týr ändert sich das Leben schlagartig, als er in einem Club seiner Seelengefährtin begegnet und sich auf den ersten Blick bedingungslos in sie verliebt. Leider will weder Elysa etwas Festes, noch würden die Vampire eine Wölfin auf ihrem Thron dulden oder die Werwölfe ihr Nesthäkchen an den Prinzen verlieren wollen. Týr kämpft an allen Fronten um sein Glück und seine Liebe. Er ahnt nicht, dass Morgan seinem Geheimnis längst auf der Spur ist und sich die Schlinge um den Hals der Wolfsprinzessin enger und enger zieht.

BLOG ABONNIEREN

 

Loading

Gib deinen Namen und deine E-mail Adresse ein, um Mirjams Blog zu abonnieren.

Buch 2 – Der Verrat

Die Wölfin Elysa und ihr Vampir Týr genießen die Leidenschaft in vollen Zügen. Dunkle Schatten liegen auf der Verbindung, die weder das Rudel, noch der Vampirkönig akzeptiert. So dauert es nicht lange, bis das Glück des Paares auf der Kippe steht. Elysa und Týr werden grausam verraten und auseinander gerissen, ohne Hoffnung auf ein Wiedersehen.

Seit ihrer ersten Begegnung hat Romy Tjell angefeindet und das ganze Rudel mit ihren Streitigkeiten auf Trapp gehalten. Als Romys beste Freundin Elysa verschwindet, ist sie gezwungen mit Tjell zusammenzuarbeiten. Kein leichtes Unterfangen, schließlich liebt Romy den aufbrausenden Wolf…

Band 3 – Die Beweisjagd

Die Wolfsprinzessin Elysa kehrt endlich in den Schoß ihrer Familie zurück. Sie versucht, Týr auf Abstand zu halten, um Beweise gegen seinen Vater zu finden. Allerdings stellt sich dieser ihr bedrohlich in den Weg und Elysa überlebt einen weiteren Angriff nur knapp. Die in die Enge getriebene Frau wird schon bald zum Pulverfass und als Týr nichtsahnend in die nächste Intrige seines Vaters tappt, läuft das Fass über…

Der Vampir Raphael ist ein unnahbarer Eisklotz, der nach seiner erniedrigenden Vergangenheit entschieden hat, nie wieder Intimität zu teilen. Als die Nummer 2 des Kronprinzen hat er es geschafft, sein Leben neu mit Ruhm und Ehre zu füllen. Nun bringen ihn gleich zwei Frauen an den Rand seiner Grenzen. Zum einen die Wolfsprinzessin, die von ihm fordert seinen Boss zu hintergehen und zum anderen Freya, die Frau, die sich unerlaubt in sein Herz schleicht.

Band 4 – Der Verlust

Die Wölfin Elysa steht unter Schock, als sie annehmen muss, dass ihr Gefährte Týr eine arrangierte Ehe eingeht. In ihrem Kummer begeht sie einen folgenschweren Fehler, der sich nicht mehr kitten lässt. Überfordert mit ihrem Liebeskummer, Cedrics Avancen und weiteren Mordanschlägen auf ihr Leben kommt der Punkt, an dem Elysa nicht mehr vor ihm weglaufen kann, denn Aegir jagt Elysa von nun an selbst…

Der Vampir Ruben musste mitansehen, wie sein Ziehbruder auf brutale Weise ermordet wurde. Er schwört auf Rache und ist von dem Ziel getrieben, Aegirs Existenz auszulöschen. Sein Plan ist, sich wenige Wochen zu gedulden, denn dann verliert Aegir die Krone und Ruben kann zuschlagen. Allerdings könnte der Preis höher nicht sein, denn die neue Königin ist keine Geringere, als die Frau, die sich als seine Seelengefährtin entpuppt…

Band 5 – Der Brudermord

Der Vampir Cedric ist ein gefährlicher Einzelgänger mit einer erniedrigenden, grausamen Vergangenheit. Nachdem sein leiblicher Vater ihm alles genommen hat, was er liebte, verbündet Cedric sich mit Aegirs Feinden, denn sie vereint ein gemeinsames Ziel. Gebrochen durch seinen Vater und umgeben von Hass und Gewalt, wird Cedrics Seele schwarz. Als die Wolfsprinzessin Elysa in sein Leben stolpert, verliebt er sich in diese strahlende, fröhliche Frau. Sie vertreibt seine Finsternis und schenkt ihm Glück. Aber Elysa gehört ihm nicht, sie liebt seinen Bruder und zeigt Cedric seine Grenzen auf. Cedrics Schwärze beginnt von Neuem in ihm zu brodeln. Er klammert sich verzweifelt an seinen Engel, ohne Rücksicht auf Verluste, denn er droht in die Tiefe zu stürzen. Als Týr ihm die Pistole auf die Brust setzt, folgt Cedric seiner Schwärze und zieht nicht nur Elysa in den Abgrund, sondern alles um sich herum. Zu spät erkennt er, dass da schon lange ein anderes Licht für ihn geleuchtet hat…

Die Wölfin Saphira ist eine gewissenhafte Anwältin, die sehnsüchtig auf ihren Traumprinzen wartet. Einen Ritter in goldener Rüstung, gütig und gerecht, romantisch und ehrenwert. Einen Mann wie Týr. Schockiert realisiert sie, dass das Schicksal sich anders entschieden hat. Hals über Kopf verliebt sie sich in den Badboy Cedric, ein Arschloch, wie er im Buche steht! Dieser Mann begeht Verbrechen in Dauerschleife, liebt ihre Freundin und zerstört Saphiras heile Welt. Cedric reißt sie mit sich in eine Schlucht aus Gewalt und Schmerz. Nun liegt es an ihr, zu beweisen, dass Liebe stärker ist, als Hass. Saphira beginnt, über sich hinaus zu wachsen und wird in dieser Finsternis um sich herum zu einem Licht, das heller nicht leuchten könnte.

Band 6 – Die Zwangsheirat

Der Beta Gesse Amano war zur falschen Zeit am falschen Ort. Nun gilt er als Verräter, obwohl er unschuldig ist. Gesse flieht in den Schutz des Waldes. Der Wolf wähnt sich am absoluten Tiefpunkt, bis er unverhofft auf eine nackte Artgenossin in einer sinnlichen Lagune trifft. Gesse hatte immer Pech in Sachen Liebe. Jede Frau, die ihm gefiel, gehörte einem anderen. Diesmal scheint es anders zu sein. Aber der Schein trügt. Aus dem Nichts bricht das Unheil über ihm zusammen und schon bald steht Gesse vor den Scherben seiner Träume.

Die Wölfin Olivia reagiert zunächst schockiert, als sie nach Jahren der Abgeschiedenheit im Wald auf den dominanten Beta Gesse trifft. Das ist der Stoff aus ihren Alpträumen: Ein übermächtiger Mann, der sie erniedrigt. Aber dieser Beta ist anders. Mehr und mehr gewinnt er ihr Vertrauen, dabei trägt Olivia gefährliche Geheimnisse mit sich herum und hat große Angst, den Träumen zu folgen, die Gesse in ihr auslöst. Das Schicksal führt sie an einen fürchterlichen Scheideweg: Soll sie ihre Geheimnisse für sich behalten und ihre Liebe zu Gesse leben oder opfert sie sich für Elysa, die Frau, die der Schlüssel für eine friedliche Zukunft der Wölfe ist?

Was ist das Leben eines Bauers wert, wenn die Königin fällt?

Band 7 – Das Himmelfahrtskommando

»Sorry, dass ich zu spät bin! Kommt nie wieder vor! Indianerehrenw…« Die Wölfin hustete aufgeregt, als sie in sein Gesicht starrte. »Also versprochen, meine ich. Ich konnte ja nicht ahnen, dass du… also wegen dem Indianer und so. Also was ich eigentlich sagen wollte…«

Ja, Feli? Was wolltest du uns denn sagen?

Ihr erfahrt es in Band 7 der Wolfsprinzessin Reihe:

Die Wölfin Feli ist angehende Elitesoldatin und verfolgt diesen Plan ehrgeizig. Sie wechselt in Ryans Rudel und steht schon bald ihrem vampirischen Trainer Kenai gegenüber. Obwohl sie eigentlich keinen Bedarf nach einem Mann hat, will sie diesen unbedingt. Zusätzlich zu ihrem Traumjob. Denn als sie das Angebot erhält, einen gefährlichen Auftrag in Sao Paulo anzunehmen, ergreift sie die Chance ohne mit der Wimper zu zucken. Feli muss sich schon bald eingestehen, dass sie dem Krieg, der um sie tobt, kaum gewachsen ist. Und ein weiteres Drama tut sich vor ihr auf, denn obwohl sie Kenai liebt, ist er nicht ihr Seelengefährte. Nein, das ist jemand anderes…

Der Vampir Kenai musste vor vielen Jahrhunderten den Tod seiner Seelengefährtin verkraften. Innerlich hat er sich nun endlich vorgenommen, nach vorne zu blicken. Als Týr ihm den Job aufhalst, die wölfischen Rekrutinnen auf einen Spezialeinsatz vorzubereiten, ist er zunächst nicht begeistert. Aber dann verliebt er sich in seinen Schützling Feli. Der Indianer schwebt nur kurz in den Wolken, denn die Frau seines Herzens nimmt nicht nur einen Kamikaze Auftrag an, sie begegnet auch noch ihrem Seelengefährten.

Band 8 – Der Reinigungsritus

»Chester ist mein Vorname, okay. Sag einfach Chester. Oder nenn mich King. Ist auch cool.«

Chester trägt nicht umsonst den Spitznamen ‚Peter Pan‘. Der Rotschopf, der für einen Vampir schon immer viel zu fröhlich war, liebt das Leben und seinen Kindskopf. Obwohl sich der charmante Chester als Cousin des Königs in der Adelswelt der Vampire bewegt, die von strengen Gesetzen, Machtbündnissen und Verlogenheit dominiert wird, kann ihm diese Meute nicht die Laune verderben.Bis Chester der jungen Vampirin Claire Michigan begegnet. Schnell dämmert ihm die Wahrheit: Claire ist seine Wendy! Aber Claire ist mit einem Ratsmitglied verheiratet. Für sie gibt es keinen legalen Ausweg aus ihrer erzwungenen Ehe, schlimmer, wenn eine Vampirin untreu wird, verlangt das Gesetz die Durchführung eines veralteten Reinigungsritus, der tödlich enden kann.Für Chester beginnt die Schlacht seines Lebens. Er kämpft nicht nur um Claires Liebe, er kämpft auch für ihre Freiheit. Denn dieses Damoklesschwert, das über ihnen schwebt, droht jeden Moment zuzuschlagen.

Die Wolfsprinzessin Elysa hat einen steinigen Weg zurückgelegt, um als zukünftige Königin an der Seite ihres Gefährten Týr akzeptiert zu werden. Während der Feierlichkeit der Vampirgemeinschaft spürt Elysa das nächste lauernde Unheil, aber sie kann es nicht greifen und ehe sie sich versieht, droht auch ihr der Reinigungsritus. Sie läuft davon und begegnet einer weitaus größeren Gefahr, die noch im Nebel liegt. Verborgen, aber wachsam.

Band 9 – Novelle – Der Heiratsantrag

Kämpferisch, mutig und einmalig.
Das ist Raphael Cornell. Die Nummer 2 des Vampirkönigs.
Intelligent. Stark. Rau.
Aber er ist nicht nur das. Raphael ist ein Brummbär und ein Stockfisch, der mit Frauen nicht umgehen kann. Insbesondere seine eigene Gefährtin Freya verzweifelt an dem Traum, endlich den heißersehnten Heiratsantrag ihres Liebsten zu bekommen. Weihnachten steht vor der Tür und Raphael nimmt sich vor, dieses Fest zu nutzen, um Freya endlich die Frage aller Fragen zu stellen.
Leider ist ein Heiratsantrag für einen Stockfisch wie Raphael ein schwierigeres Unterfangen, als sich einer Horde Kriegsgegner in den Weg zu stellen…

Band 10 – Die Gefährtenlüge

Die menschliche Choreographin Claudine Suarez steht vor dem wichtigsten Pitch ihrer Karriere. Entweder sie überzeugt oder verliert ihren Job. Für Claudine steht fest: Sie braucht ihren Star Elysa. Die Choreographin klemmt sich an die Fersen der Wolfsprinzessin und begegnet dem Mann ihrer Träume. Claudines Leben gerät völlig außer Kontrolle. Sie wird zum wandelnden Chaos auf zwei Beinen und muss auf schockierende Weise erleben, dass ihr Traummann nicht nur zwei, sondern vier Beine hat. Sie zweifelt an ihrer psychischen Gesundheit und findet sich schließlich in einem Alptraum wieder, in dem sie zur Beute wird.

Der Zwilling Calvin Sanders ist ein ruhiger, nachdenklicher Wolf, der schon immer in dem Schatten seines glänzenden Bruders Joshua gestanden hat. Sie beide haben in ihrer Jugend Verletzungen erfahren, die Calvins Wesen bis heute beeinflussen. Erst als Claudine Suarez in sein Leben stolpert, wird Calvin zu dem Mann, der er eigentlich ist. Sein Wolf erkennt in ihr seine Gefährtin auf den ersten Blick, aber dann liefert seine Jugendliebe Àngela ihm einen bitteren Beweis: Nicht Claudine ist sein Schicksal, sondern sie. Fortan kämpft sein Kopf gegen sein Herz. Sein Wolf gegen den Mann.

Band 11 – Der Familiengeist

Bente Mateos musste bezeugen, wie die Wolfsprinzessin von Efrain Ortiz in den Dschungel verschleppt wurde. Er kennt Ortiz von früher und weiß um die dunklen Geheimnisse, die dieser Mann mit sich trägt. Für Bente, der Elysas Verfolgung aufnimmt, beginnt ein gefährlicher Kampf ums Überleben. Die Sache wird noch komplizierter, als er dem siebenjährigen Ninan begegnet und eine unerwartete Liebe zu diesem Jungen in ihm aufwallt. Als Bente schließlich auf Ninans Mutter Ribanna trifft, steht seine Welt Kopf. Er beginnt zu träumen, davon, dass sie eine Familie sein können. Wie kann er seine wunderschöne Indianerin überzeugen, mehr in ihm zu sehen, als einen Freund? Denn Freundschaft ist alles, was Ribanna bereit ist, zu geben.

Elysa hat nur ein Ziel: die Flucht. Wachsam beobachtet sie das Rudel, das Efrain im Dschungel führt. Dieser Alpha wirft unzählige Fragen auf. Noch gefährlicher ist der Beta Brock, der Elysa offen den Kampf ansagt, als sie sich in sein Leben einmischt, um die Wölfin Ribanna und ihren Sohn Ninan zu beschützen. Schon bald geht es längst nicht mehr ums reine Überleben. Als sie Aegirs Dunkelheit in den Augen ihrer großen Liebe sieht, wächst sie mehr und mehr in ihre Bestimmung, die Sonne in Týrs Leben zu sein.

Band 12 – Die Jugendsünden

Marc Winter, führender Admiral der Militärbasis in Kansas, wurde zwangsbeurlaubt. Für den Vampir ist das der Supergau. Hart hat er sich den beruflichen Erfolg erarbeitet und steht nun vor dem Nichts. Marc fasst den Plan, seine Loyalität zu beweisen und das Vertrauen des Königs zurückzugewinnen. Dafür ist er auch bereit, in das dreckige Loch zurückzukehren, aus dem er einst geklettert kam: Den Untergrund aus Chicago. Marc hält sich für unverwundbar, bis sein Flirt Katia de Bug ihn bei einem schmutzigen Käfigkampf sieht…

Die moderne, junge Ratstochter Katia de Bug ist auf der Suche nach ihrem Glück. Sie hatte ihren Traummann in dem menschlichen Versicherungsvertreter Scott gefunden und ihn schweren Herzens verlassen müssen. Scott muss es doch auch in vampirisch geben? Als Katia ihre aufkeimenden Gefühle für das Arschloch namens Marc Winter bemerkt, reagiert sie zickig und überfordert. Energisch weist sie seine unerwünschten Annäherungsversuche zurück. Leider wendet sich das Blatt. Katia wird Zeugin einer schmutzigen und kriminellen Organisation, die ihr Leben bedroht. Dort trifft sie auf Marc, der sich als Käfigkämpfer Max entpuppt…
Kann wahre Liebe wirklich im Dreck aufblühen? Mehr noch: Kann wahre Liebe im Dreck standhalten?

»Ich nehme die Hure dort hinten«, erklärte Marc laut und deutlich und wies mit dem Finger auf Katia.Sie riss die Augen auf. Hatte Marc sie gerade als Hure bezeichnet?

Band 13 – Die Betörung

Der Vampir Noah ist bekannt für seinen Verschleiß an Frauen. Dazu ist er der Mann ohne Kratzer. Dass ausgerechnet er von einem Pulk Amazonen entführt wird, geht ihm gewaltig gegen den Strich. Als Noah auch noch feststellen muss, dass die Amazone Eva ihn innerhalb weniger Stunden an den Eiern hat, beginnt die härteste Zeit seines Lebens. Eva betört ihn, spielt mit ihm und quält ihn auf bittersüße Weise. Noahs Loyalität seinem König gegenüber beginnt zu verschwimmen. Seine Fixierung auf Eva wird zur großen Gefahr für alle, die er liebt. Noah kommt an einen schmerzhaften Scheideweg: dient er der Krone oder schläft er weiterhin mit dem Feind?

Die Vampirin Eva wurde mit nur acht Jahren zu dem abgerichtet, was sie heute ist: eine Waffe auf zwei Beinen. Ihre Loyalität gehört ihrer Anführerin Thalestris. Für die Ziele der Amazonen geht Eva über Leichen. Als ihnen ein vielversprechender Gefangener ins Netz geht, übernimmt Eva die Betörung. Mit Noah hat sie ein leichtes Spiel. Er verfällt ihr prompt. Die Ereignisse beginnen, sich zu überschlagen. Die Jäger treiben die Amazonen aus ihrem Bau. Noah wird zu ihrer letzten Hoffnung. Als sie realisiert, dass ihr Herz in seiner Nähe höherschlägt, kämpft sie dagegen an. Denn eines darf auf keinen Fall geschehen: Eva darf nicht zum hinkenden Gnu der Herde werden…

Kann man jemanden lieben, dem man von vorne bis hinten misstraut?

Band 14 – Novelle – Das Nimmerland

Claire und Chester waren das absolute Traumpaar. Die beiden Cs ergänzten sich perfekt: Chester, der Kindskopf, der Claires Welt so viel bunter machte und Claire, die zarte Schönheit, die den freiheitsliebenden Wildfang bändigte.

Zwei Jahre später steht ihre Liebe vor dem Aus. Chester hat Claire belogen.Die junge Aristokratin flüchtet nach Orlando, um ihr Leben neu zu sortieren. Die gewünschte Ruhe bleibt aus, denn Claire ist die Witwe eines Ratsmitgliedes und ihre Trauerzeit läuft ab. Schon bald wächst der Druck auf sie. Ihre Mutter will sie neu verheiraten und setzt ihr den charmanten Mason vor die Nase. Gleichzeitig akzeptiert Chester Claires Neuanfang nicht. Chester treibt Claire fortan in den Wahnsinn. Der Mann läuft in Peter Pan Hosen und Kirschsocken durch die Villa. Er dekoriert für Weihnachten, hängt selbstgemalte Bilder auf und verkuppelt Mason mit der Köchin!

In dem Durcheinander versucht Claire, sich selbst zu finden. Das ist gar nicht so einfach, denn Chester ist zwar ein Idiot, aber er ist ihr Idiot und ihr Herz gehört ihrem Peter Pan noch immer.

Band 15 – Das Rampenlicht

Der Wolf Joshua ist ein unbändiger Wirbelwind, der das Leben nimmt, wie es kommt. Er ist laut, lustig und süchtig nach Schokolade. Josh steht seit frühester Kindheit im Mittelpunkt. Nicht nur seine Wildheit ist dafür verantwortlich, sondern seine außergewöhnliche Attraktivität. Für seine Schönheit bezahlt er schon als Junge einen hohen Preis. Nach diversen Missbrauchserfahrungen wird er zu einem Mann, der nicht an die Liebe glaubt. Nie hat er gelernt, eine Frau mit dem Herzen zu sehen – so misst er auch die Modelassistentin Molly nach rein oberflächlichen Kriterien. Molly ist ein Nerd mit Klemmbrett! Dazu schnippisch. Das Schlimmste ist aber: sie riecht nach Schokolade… und das kann er ihr nicht verzeihen.

Molly arbeitet als Modelassistentin für die Designerin Dorothea Petersberg. Molly ist absoluter Profi und bekommt deswegen Joshua Sanders aufs Auge gedrückt, einen Mann, der selbst fürs Modeln zu heiß ist – aber leider nicht laufen kann. Sie kennt das oberflächliche Business zu Genüge und lässt sich von dem aufgeblasenen Joshua nicht beeindrucken. Dass sie nicht sein Typ ist, ist ihr egal. Schließlich sucht Molly nach einem Mann außerhalb des Rampenlichts. Aber… Wie ignoriert man einen Mann, der sich nicht ignorieren lässt? Der jede Emotion nach draußen trägt? Der sich derart in ihrem Leben breit macht, als wäre es seines?

Der so außergewöhnlich und besonders ist, dass ihr Herz nach ihm schreit?

Band 16 – Die Belastungsgrenze

Leni ist zurück in Mailand und wird das Gesicht von Dacians Modelabel Dash-Designs. Ihr Ex-Freund Dacian entscheidet fortan über jeden Schritt, den Leni setzt. Er manipuliert sie, verfügt über sie, und zwingt ihr seinen Willen auf. Leni hat als Mensch keine Chance gegen den Vampir. Ihre einzige Waffe ist ihre Immunität gegen seine Manipulationen. Leni spielt das hörige Model, um sich nicht zu verraten. Ihr Gefährtinnen-Status ist ihre einzige Chance gegen ihren Feind und gleichzeitig die größte Gefahr für sie. Denn Dacians romantische Gefühle für Leni kehren zurück.

Um seine Gefährtin zu befreien, reist Josh mit seinem Wolfsrudel nach Mailand. Es dauert nicht lange und die ganze Stadt erfährt, dass Morpheus das neue Zugpferd von Petersberg-Designs sein wird. Eine Konfrontation mit der Konkurrenz führt zur Katastrophe. Dacian erkennt in Josh seinen Rivalen. Der Kampf um Leni wird zur Zerreißprobe für alle, denn hinter Dacian lauert Decebal.

Band 17 – Die Seherinnen

Der Alpha Ryan wurde im Teenageralter zum Vollwaisen. Fortan kämpft der junge Wolf mit seiner Verantwortung und dem Erbe, das seine Eltern ihm hinterlassen haben. Die Moiren banden seine Mutter Sophie an zwei mächtige Blutlinien. Die Liebe zwischen Ryans Eltern besiegelte den Hass des Verschmähten Decebal. Ryans aufgescheuchte Seele findet nur bei seiner Schwester Frieden. Sie ist die Einzige, die er lieben will. Obwohl ihn die Seherin Solana reizt und er ihre Verliebtheit in ihn bemerkt, verweigert er ihr sein Herz.

Seit ihrer ersten Begegnung schlägt das Herz der Seherin Solana höher, wenn sie an den Alpha Ryan denkt. Ihre Gefühle sind verboten, denn sie wurde dazu bestimmt, mit ihren Schwestern parteilos über die Erde zu wachen. Solana lernte schon als kleines Mädchen, dass Seherinnen keine Seelengefährten haben. Die erwachsene Frau hingegen realisiert, dass nicht alles, was man ihr weismachen wollte, stimmt. Der Weg der Wahrheit tut weh. Denn sollte Ryan sich als ihr Seelengefährte entpuppen, muss sie ihre Gabe nutzen, um diese Verbindung zu zerstören.

Band 18 – Die Machtübernahme (Novelle)

Ruben ist hin- und hergerissen zwischen der Verantwortung gegenüber seiner Familie und dem Eid, seinem König Týr bis in den Tod die Treue zu halten. Ruben wähnt seine Frau und seinen Sohn in Sicherheit, als er nach Europa aufbricht, um für eine bessere Welt zu kämpfen.

Doch die Zeiten sind nicht sicher. Schon bald muss Ruben erfahren, dass seine Familie an den amerikanischen Königshof gezwungen wurde. Genau dort soll es in wenigen Abenden zu einem Treffen zwischen dem amerikanischen und dem europäischen Vampirkönig kommen.

*Auszug*

»Aber Strolch hat kein Halsband«, stellte Nathan aufgeregt fest. »Er braucht eins!«
»Gedulde dich. Die Geschichte ist noch nicht zu Ende.« Viktoria streichelte über das Bild von Strolch. »Susi liebt ihren Strolch«, murmelte sie.
»Aber sie fangen ihn! Mama, wir müssen ein Halsband kaufen!« Nathan reagierte so emotional, dass Viktoria ihm beruhigend über den Kopf streichelte.
»Es wird alles gut. Wir glauben fest daran.«

Band 19 – Der Abgrund

»Vampire brauchen Führung. Sie sind wie Tiere, die ohne Anführer zu gefährlichen Einzelgängern werden.«

Die Welt der Vampire, der Werwölfe und der Seherinnen steht vor dem Kollaps.

Nach Týrs Absturz droht den Rassen die Finsternis unter Decebals Herrschaft. Der dunkle Regent baut seine Macht aus und verbreitet Angst und Schrecken. Die verzweifelten Hoffnungen des Volkes ruhen auf Týr, dem guten König, der den Frieden zurückbringen soll. Týr aber steht am Abgrund seines Lebens. Das dunkle Erbe seiner Linie zerstört ihn und alles um ihn herum.

Als seine Seelengefährtin Elysa auftaucht, beginnt das Tauziehen. Bisher hat jede Seelengefährtin vor ihrem dunklen Gefährten die Flucht ergriffen.

Elysa aber ist anders.

Band 20 – Das Elysium

Elysa hat einen langen Weg zurückgelegt, um herauszufinden, wer sie ist und was sie mit ihrem Leben erreichen will. Nun liegen ihre Ziele klar vor ihr: Sie will Týrs Frau sein und mit ihm den Rest ihres Lebens verbringen. Für ihren Vampir ist sie bereit, zu kämpfen und alles zu riskieren. Elysa folgt Týr in die Karpaten und beweist ihm, dass es auch in der Dunkelheit Liebe gibt.

»Greife nach den Sternen, Týr. Du hast es verdient.«